TRANS- Reflexionen über Menschen, Medien, Netze und Maschinen

Hallo Leute.

Ja, auch ich schreibe schonmal Bücher. Oder bin an welchen beteiligt. Meine Publikationsliste findet sich hier.

Das nächste – mit o.g. Titel – ist mein Siebtes. Und das erste mit Autoren- und Herausgeberschaft in Personalunion. Egal.

Wer einen Blick ins Vorwort werfen möchte – bitteschön. Vielleicht krieg‘ ichs noch vor Weihnachten hin.

Stay tuned.

Nick H. aka Joachim Paul

 

Be Sociable, Share!

2 Responses to “TRANS- Reflexionen über Menschen, Medien, Netze und Maschinen”

  1. Oliver sagt:

    Soso, Du findest also Zappa auch gut…
    …kann ich gut verstehen, den find‘ ich auch
    klasse… 🙂

    Was Dein Buch angeht…
    …hey, also im Vorwort steht, die Quellen
    sind online, und dann kommt in dem Quellen-pdf
    die Warteschleife…
    …bin ich hier bei der Post oder was? 😉

    Was Du noch online legen könntest, wäre das
    Inhaltsverzeichnis der Texte…
    … das würde mich vielleicht eher neugierig machen,
    als das Vorwort.
    Auj jeden Fall wünsche ich gutes Gelingen.

Leave a Reply